*
SFD_Hauptmenue
blockHeaderEditIcon
SFD-Breadcrumbs
blockHeaderEditIcon
4. Spieltag: SFD Schwanheim - DJK SC Flörsheim
12.10.2015 11:14 ( 1678 x gelesen )

Die D2 des SFD Schwanheim empfing die DJK aus Flörsheim 2:0 (0:0)



Die Trainer mussten zum ersten Mal gleich auf 3 Stammspieler in der Abwehr verzichten.

Die neue Dreierkette (Nico, Luka und Joel) konnten aber von Beginn an überzeugen. Ein Sonderlob gilt hierbei ganz klar Joel der kaum ein Laufduell bzw. Zweikampf verlor und sehr viel zum guten Spielaufbau der Schwanheimer beitrug.



Heute lief man mit neuen Trikots auf, die die Trainer beim letzten Sieg versprachen. Die Jungs waren sofort motiviert und bei der Sache und wollten Trainer Frederik Junghenn zum Geburtstag einen Sieg schenken, leider war aber der Ablauf am Spieltag etwas chaotisch. Da ein zweites D-Jugend Spiel auf dem Kunstrasen zur selben Zeit angesetzt war, musste man auf den Rasenplatz ausweichen.

 


Die SFD begann sofort ihr gutes offensiv Spiel mit vielen Pässen umzusetzen. Der Gegner war körperlich überlegen aber auch er konnte Fußballerisch überzeugen. Trotzdem ließ man in der ersten Halbzeit keine Chancen zu. Selbst konnte man aber auch nur wenige gute Abschlüsse verzeichnen.

Kurz vor der Halbzeit stand Adam genau richtig und konnte nach einer scharfen Hereingabe die 1:0 führen erzielen. Leider wurde der Treffer nach langem Zögern nicht anerkannt, da der junge Schiedsrichter auf übertriebene Härte von Adam gegen den Torwart entschied. Sehr zweifelhaft.



In der zweiten Halbzeit gab es gute Torabschlüsse auf beiden Seiten. Hier muss man unseren Torwart Erik loben, der seinen Kasten über das ganze Spiel hinweg sauber hielt und auch mehrere 100 prozentige Chancen des Gegners entschärfen konnte.

In der 34 Minute konnte dann wieder einmal Adam seine ganze Klasse unter Beweis stellen und vollstreckte nach einem schönen Pass in die Tiefe eiskalt.

Nun ließ man dem Gegner etwas mehr Platz zum Spielen, konzertierte sich auf die Verteidigung und versuchte mit schnellen Konter das entscheidende 2:0 zu erzielen.

Der Gegner kam nun etwas öfters zu Abschlüssen unser Torwart konnte diese jedoch stets parieren.

In der 58 Minute war dann endlich einer der vielen Konter erfolgreich. Walid konnte für den verdienten 2:0 Heim Erfolg sorgen.





Fazit:

Man merkte den Jungs an, dass ihr Passkombinationsspiel leichter auf dem Kunstrasen umzusetzen ist als auf dem Rasenplatz. Auch der Gegner war körperlich überlegen und so musste man selbst oft robuste Zweikämpfe führen. Man konnte aber gut mithalten und mit der eigenen guten Technik sogar das Spiel dominieren.



Erik – Nico – Luka – Joel – Walid – Carlos – Jannik – Eddy – Adam

Ausw: Tolga, Benny, Younnes


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
SFD-Fusszeile
blockHeaderEditIcon

SFD Schwanheim e.V.
Bruno-Stürmer-Str. 46   •   60529 Frankfurt M.   •   Sportanlage: Schwanheimer Bahnstraße 98   •   Tel. 0162-9218101   •   Email: info@sfd-schwanheim.de

Impressum   •   Datenschutzerklärung

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail